Über die Radlerin

Joo mia san midn Radl doo!


"Mia" sind mein Freund Flo, unser Haustier Stups der Bär und ich - Anna. Wir wohnen seit einigen Jahren in Wien aber kommen beide eigentlich vom Land. Vielleicht zieht es uns gerade deshalb immer wieder raus in die Natur. Gemeinsam unternehmen wir kleine und größere Ausflüge und Reisen mit dem Rad. Ob mit dem Rennrad, dem Mountainbike oder dem Citybike... Wir radeln einfach gern. Außerdem ist es einfach schön, Neues mit dem Rad zu entdecken - ob im Urlaub oder daheim, in der Stadt oder in der Natur. Grad beim Reisen ist das Rad ein tolles Fortbewegungsmittel. Man kommt schneller voran als zu Fuß aber hat trotzdem intensiver Eindrücke, als wenn man nur im Auto sitzt.


Die Seite der Radlerin ist im September 2017 entstanden. Mein Ziel war es, für FreundInnen, Familie und interessierte Leute Infos, Fotos, Geschichten und Reiseberichte zur Verfügung zu stellen. Außerdem freue ich mich immer über Austausch und neue Kontakte mit anderen RadlerInnen und Reisenden.


Das tolle und bunte Titelbild ist am Donaukanal entstanden. Daniel Böhm der Mobilitätsagentur von Fahrrad Wien hat es im Zuge des Wiener Radportraits über die Radlerin geschossen. Hier findest du den Artikel darüber.

Neu in der Familie der Radlerin: Edeltraud die Radlente!