· 

Europaradreise - es geht loooos!

Flo und ich sitzen gerade im Eingangsbereich vom Hofer in Ernstbrunn im Weinviertel und draußen schütttet es in Strömen. Die Blitze sind schön zu beobachten aber Radfahren möchte ich bei dem Wetter gerade nicht. So startet unsere Reise durch Europa :-)

Nach wochenlangen Vorbereitungen, Organisation der Wohnungsauflösung, Verkauf und Verscherbelung unserer Möbel und überhaupt vieler unserer Sachen sowie Beendigung der Arbeit ist es nun soweit. Unser Abenteuer Radreise beginnt. Es war in den letzten Wochen teilweise sehr anstrengend, alles unter einen Hut zu bringen. Ich wollte unbedingt nochmals meine Freunde und Familie treffen, was neben den organisatorischen Angelegenheiten mit Wohnung usw… oft gar nicht so einfach war. Aber es hat eigentlich alles wirklich wunderbar geklappt. Wir haben auch ganz viele sehr liebe Abschiedsgeschenke bekommen, über die wir uns soo gefreut haben. So sind wir nun mit allerlei Camping- und Survivalsachen ausgestattet sowie mit selbstgemachter Marmelade fürs Frühstück, Glücksbringern und mein Rad hat nun einen rosa Aufkleber mit “Anna - Queen on the road” (yeahh!). Danke nochmal an alle!

Unser Gepäck kurz vor der Abreise
Unser Gepäck kurz vor der Abreise

Unser Plan sieht vor, dass wir ca. ein halbes Jahr quer durch Europa radeln. Hier findest du den Blogartikel über “Europaradreise - Der Plan”. Zunächst machen wir uns auf in den Norden, durchqueren Tschechien und Polen sowie das Baltikum. Dann gehts weiter nach Skandinavien und schließlich wieder Richtung Süden durch Dänemark Richtung Frankreich und Spanien und alles was dazwischen liegt. Danach wissen wir noch nicht genau, wie es weiter geht. Das lassen wir uns noch offen :-)

Ich werde während der Reise immer wieder Blogartikel zu verschiedenen Themen der Reise sowie der Radroute verfassen und wie es allgemein bei uns so läuft. Fotos gibts natürlich auch dazu. Weiters gibt es auch eine Karte, auf der ihr unseren Weg mitverfolgen könnt. Ich werde versuchen, jeden Tag unseren aktuellen Standort einzugeben. Hier findest du den Link dazu. Unser Haustier und Radmaskottchen Stups der Bär ist auch wieder mit dabei und war in den letzten Tagen schon sehr nervös und quengelig.

Heute sind wir dann bei strahlendem Sonnenschein von Wien aus gestartet. Wir haben uns davor nochmals mit Freunden zu einem Frühstück am Praterstern getroffen. Jürgen, jetzt gibts von dir auch endlich ein Foto auf dem Blog der Radlerin :-)

Start an der Donau entlang raus aus Wien
Start an der Donau entlang raus aus Wien

So, langsam hört der Regen auf und wir werden uns dann mal wieder auf den Weg Richtung Unterstinkenbrunn (ein wirklich toller Ortsname!) machen. Bis bald….

Feiner Weg durchs hügelige Weinviertel...
Feiner Weg durchs hügelige Weinviertel...

Wenn du regelmäßig über neue Blogbeiträge informiert werden möchtest, dann kannst du dich unten in meinem Newsletter anmelden.



Kommentar schreiben

Kommentare: 8
  • #1

    Iak (Donnerstag, 07 Juni 2018 18:46)

    Ich wünsche euch auf den nächsten Kilometern viel Rückenwind und wenig Regen.
    Auf ins Abenteuer :-)

  • #2

    yvonne (Donnerstag, 07 Juni 2018 21:23)

    Wir wünschen euch ein super tolles Abendteuer und tolle Erlebnisse!
    Habt ne schöne Zeit :-)

  • #3

    JOHANN & EE (Donnerstag, 07 Juni 2018 23:26)

    Hallo ihr Beiden!
    Wir wünschen euch eine gute fröhliche Reise!

  • #4

    Radlerin (Freitag, 08 Juni 2018 20:45)

    Danke euch allen :-)
    Die letzten Tage in Tschechien waren sehr fein mit viel Sonne. So kann's weiter gehen!

  • #5

    Peter (Montag, 11 Juni 2018 15:38)

    Hallo Ihr Beiden!
    Hat mich gefreut, dass wir uns am Samstag kennengelernt haben! War ja fast nicht auszuhalten. Auf einer Geburtstagsfeier mitten in Tschechien, wo sich Fuchs und Henne gute Nacht sagen, 2 Österreicher zu treffen, die mit dem Rad quer durch Europa fahren, unglaublich.
    Wir wünschen Euch Alles Gute und wie ich sehe seid ihr am nächsten Tag doch ein ganz schönes Stück weitergekommen.
    Ich kann nur empfehlen auch in Wroclaw Halt zu machen und die schöne Altstadt zu genießen. Und nicht vergessen in Danzig: http://www.gdanskibowke.com
    LG Peter und die Mädels
    PS: Manuela wird Euch noch das Fotos schicken

  • #6

    Radlerin (Montag, 11 Juni 2018 16:52)

    Hallo Peter und Mädels :-)
    Das Treffen war auch für uns super lustig und sehr nett, danke nochmal für die liebe Einladung! Ja der nächste Rad-Tag war ziemlich erfolgreich aber wir sind am Schluss vor allem dem Gewitter davongefahren :-)
    Manuela kann mir das Foto gern auf anna(at)radlerin.com schicken. Würd mich sehr freuen! Und danke für die Tipps, unsere nächste station ist dann eh Wroclaw.
    Glg Anna und Flo

  • #7

    Iak (Dienstag, 12 Juni 2018 18:21)

    Sehr cool, in dem Tempo werdet ihr Europa 2x umradeln. Vergesst nicht den Abstecher per Tretboot auf die Azoren!
    LG und gute Fahrt

  • #8

    Radlerin (Donnerstag, 14 Juni 2018 09:35)

    Na klar, steht schon auf der Liste :-)